Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist. 

Albert Einstein

WORKSHOP-THEMEN

Kommunikation als Führungskraft 

Digitale Technologien verändern das gesamte Unternehmen und dies verlangt Führungskräften eine Menge ab, um erfolgreich Ihre Arbeit zu leisten. Als kommunikationsstark, vertrauensvoll und einfühlsam werden erfolgreiche Führungskräfte beschrieben. Visionen entwickeln und kommunizieren, für Mitarbeitende Verständnis haben und den Menschen als Individuum zu sehen. Auch dies sind Kompetenzen, die bei der Arbeit von Führungskräften vorausgesetzt werden.

Das digitale Zeitalter fordert Führungskräften noch einiges mehr ab. Offenheit, Flexibilität, Partizipation und eine sinnvolle Vernetzungsstrategie.
Der Mensch steht dabei immer im Mittelpunkt. Damit werden persönliche Kontakte unentbehrlich. Und damit wird eine Kommunikations-Kompetenz ein Muss.

Für Ihr Unternehmen biete ich Ihnen Inhouse-Workshops zu folgenden Kommunikations-Themen an:

Inhouse-WORKSHOP

Motivierende Gesprächsführung

Ziel der motivierenden Gesprächsführung ist, eine Veränderungsbereitschaft beim Gesprächspartner aufzubauen.
Als Führungskraft begeben Sie sich gemeinsam auf die Suche, welche Motivation Mitarbeitende haben, um ihr eigenes (auffälliges, problematisches) Verhalten zu ändern.
Kleines Beispiel. Ein Mitarbeiter hält Fristen nicht ein. Der Druck kann erhöht werden mit einer klaren An- oder Aussage. Sie könnten allerdings auch die Frage stellen: Welchen Grund könnte es geben, in Zukunft die Fristen einzuhalten? Die Führungskraft ändert die Denkrichtung.

Zielgruppe: Führungskräfte, die Arbeits- oder Projekt-Teams leiten, Führungskräfte des Bereiches Personal

Inhouse-WORKSHOP

Mitarbeiter-Gespräche

Mitarbeiterkommunikation ist für Führungskräfte wie Hochleistungssport. Sie brauchen als Führungskraft Kommunikations-Techniken, die zu den Mitarbeitenden und zu Ihnen als Führungskraft passen. Sie brauchen eine positive Einstellung zum Thema und den Ehrgeiz, gute Gespräche führen zu wollen. Sie brauchen Achtung und Respekt vor anderen Menschen. Dann gelingen Mitarbeiter-Gespräche.

Die Themen:
1. Basics Kommunikation (Sprach-kultur, Fragetechniken, Gesprächsvorbereitung und -nachbereitung

2. Gespräche im Tagesgeschäft

3. Gespräche im Personal-Lebenszyklus (Einarbeitung, Entwicklung, Handlungsbedarf, Kreativität und Innovation, Trennung)

inhouse-WORKSHOP

Konfliktgespräche führen

Der Ursprung aller Konflikte zwischen mir und meinen Mitmenschen ist, dass ich nicht sage, was ich meine, und dass ich nicht tue, was ich sage.“ (Martin Buber, Forscher und Philosoph) Konflikte gehören zum täglichen Leben / zur Arbeit und Konflikte entstehen häufig, wenn Menschen mit unterschiedlichen Interessen, Werten, Ansichten, Zielen, Gewohnheiten und Wahrnehmungen zusammentreffen. Doch, was tun, wenn die Emotionen hochkochen? Nutzen Sie die „Vier Felder der Konfliktlösung“ nach Eilles-Matthiessen. Selbstregulation , Beziehungsregulation, Sachklärung und Lernen aus dem Konflikt.

Zielgruppe: Führungskräfte, Projektleitungen, Teamleitungen

Inhouse-WORKSHOP

Lösungsorientierte Gesprächsführung

Im Mittelpunkt des lösungsfokussierten Kommunikations-Ansatzes stehen die Ressourcen und die Stärken des Menschen. Ein wichtiger Grundsatz: Suche einfache und umsetzbare Ideen. Die zentrale Frage ist bei diesem Ansatz: Wie konstruieren wir Lösungen? Und Lösungen gibt es immer. Gefunden werden diese in einem kooperativen Gesprächs-Prozess. Nach Bamberger sind die 4 Phasen der Lösungsorientierten Gesprächsführung:

  • Synchronisation
  • Lösungsvision und Ressourcenfokussierung
  • Lösungsfindung
  • Lösungsbegleitung

Ziel der lösungsorientierten Gesprächsführung ist, zügig praktikable Lösungsansätze zu finden.

Zielgruppe: Projektleitungen, Teamleitungen, Führungskräfte, die Führungskräfte lenken

Inhouse-WORKSHOP

5 auf einen Streich – 5 wichtige Kommunikations-leitfäden

Mitarbeiterkommunikation ist für Führungskräfte wie Hochleistungssport. Die richtige Technik, der richtige Zeitpunkt, die richtige Vorbereitung.

Der Workshop vermittelt Grundlagen-Wissen zu den erfolgreichen Kommunikationsleitfäden „Aktives Zuhören“, „Das lösungsorientierte Gespräch“, „Feedback-Gespräche“, „Konflikt-Gespräche“ und „Konflikte moderieren“.
Für Fachexperten und Führungskräfte sind dies praxistaugliche Kommunikationstools.

Zielgruppe: Führungskräfte, die Arbeits- und Projekt-Teams leiten ,
Fach-Experten/innen, die Projekte leiten, Führungskräfte der operativen und strategischen Ebenen, Projektleitungen

inhouse-WORKSHOP

Teampainting & Kommunikation

Team-Painting symbolisiert Gemeinschaftlichkeit. Teams können stabilisiert werden und zudem birgt der Workshop jede Menge Spaßpotential. Team-Painting ist Interaktion. Ist Gefühl, Kopf und Hand. Team-Painting lässt Unikate entstehen, die alle an den Tag und das gemeinsame Erlebnis erinnern können. Teampainting kann thematisch ausgerichtet sein:

Team-Painting als gemeinsames Erlebnis
Team-Painting als Teambuilding-Workshop
Team-Painting  als Analyse-Tool für Kommunikation
Team-Painting als Analyse-Tool für das Thema Führen
Team-Painting zur gemeinsamen Vorbereitung neuer Projekte

Zielgruppe: Führungskräfte-Teams, Arbeits-Teams, Projekt-Teams, virtuelle Teams

inhouse-WORKSHOP

Kommunikation & Führungs-Persönlichkeit

Jeder Mensch entwickelt seine individuelle Kommunikation, die unter anderem abhängig ist von der Persönlichkeit und von seinen Werten.

In diesem Workshop nutzen wir das das Persönlichkeits-Profil von persolog®.

Das Persolog Persönlichkeits-Profil ehört zu einer Generation professioneller Entwicklungsinstrumente und hilft, die Kommunikation und die Beziehungen zu anderen Menschen zu verstehen und zu verbessern.

Zielgruppe: Führungskräfte, Projektleitende

Kontakt

Dr. Heike Faust

Telefon: 033209 22 80 51
Mobil:  0176 1000 2475

oder per Mail.
Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (Datenschutz) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen